Spielbericht 5. Spieltag A-Junioren Bezirksliga

JSG Irsch - JSG Zeltingen/ Bernkastel

17.09.2011 - 18:00 in Schoden/ Rasenplatz

 

Gegen eine spielerisch starke Mannschaft aus Irsch, hatte unsere A-Jugend am Samstag nicht viel entgegen zu setzen. Das sehr hohe Tempo und die Passgenauigkeit der stark vorgetragenen Angriffen des Gegners, brachten die Ordnung der Kraemer-Elf in de Defensive komplett durcheinander. Gegen den bisher stärksten Gegner dieser Saison geht die Niederlage auch in dieser Höhe so in Ordnung. Dabei fehlten der Mannschaft sechs Spieler mit Junglen, Kosmund, Bauer, La, Klinkhammer und Schmitges, die wegen Arbeit oder Verletzungen verhindert waren.

 

Zum Spiel:

Schon nach 5 Minuten ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung. Der Irscher Dominik Schramm überläuft an der Außenlinie mit Ball Abwehrspieler Christian Trossen, flankt stramm in die Mitte, wo  Philip Kramp freistehend einköpfte. Die Zuordnung des defensiven Mittelfeldes passte in dieser Situation keineswegs. Nach 8 Minuten dann die erste Chance für den SVZ. Nach klasse Pass von Felix Kappes geht Tobias Kropp auf die Reise und wird in letzter Sekunde von Gäste-Keeper Heinig gestoppt. Die nächste Gelegenheit zum Ausgleich hatte dann Felix Kappes, der aber im eins gegen eins noch kurz vor dem Torabschluss gestoppt wurde. Nach Rund einer viertel Stunde hatt unsere Mannschaft die defensive Ordnung so langsam gefunden, wurden aber immer wieder durch die schnellen Tempovorstöße des Gegners in Bedrängnis gebracht.

Dann innerhalb von sieben Minuten die Vorentscheidung. In der 35. Minute dann das 2 zu 0.

Der Irscher Mittelfeldmann Philip Kramp hat am Mittelkreis zu viel Platz , passt genau in die Gasse zu Dominik Marquiene der sich gut löst und eiskalt abschließt. Dann kurze Zeit später das 3:0. Das Mittelfeld zu weit aufgerückt, die Abwehrspieler zu weit von den Gegenpielern entfernt und ein Gästestürmer der die Nerven behält, die Vorentscheidung. 

Die zweite Hälfte verlief dann sehr ruhig. Keine großen Torchancen auf beiden Seiten. In der 75 Minute dann noch das 4 zu 0. Ein Fernschuss von Marius Faas landet am Pfosten und den Abstauber verwertete dann ziemlich alleine gelassen Dominik Schramm zum deutlichen Endstand.

 

Eine verdiente Niederlage gegen einen starken Gegner. Jetzt heißt es Mund abwischen und weiter arbeiten hin zu den ersten Punkten.

Am nächsten Samstag heißt es in Konz wieder alles zu geben was man hat, um den noch ungeschlagenen Tabellenführer vielleicht ein wenig ärgern zu können.

 

 

Aufstellung:

JSG Zeltingen/ Bernkastel:  Schweisel – Mostofi, Goß, Jakoby, Trossen – Kropp, Messerig, Kos, Krischel – Kappes

(Wingerath, Engel, Clemens)

 

JSG IrschHeinig– Zehren, Conrad, Blau, Roos – Jakobi, Faas, Schramm, Kramp - Marquiene, Junghans

(Förderer, Schreiner)

 

Torfolge:

1:0 Kramp (5 min.)

2:0 Marquiene (35 min.)

3:0 Marquiene(42 min.)

4:0 Schramm (75 min.)

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern