Diese Seite drucken

Bitburger Kreispokal Runde 2

11 Aug 2011
3209 mal

Nachdem beide Mannschaften ihre Erstrundenaufgaben erfolgreich meistern konnten, stehen nun die Partien der zweiten Runde des Bitburger Kreispokals an. Die Erste Mannschaft trifft dabei auf den FC Hilscheid II. Die Elf vom Hunsrück hatte in der ersten Runde ein Freilos und überstand damit ohne einen Tropfen Schweiß zu vergeuden die erste Hürde im Wettbewerb. Aufgrund einer Vereinstour des FC Hilscheid wird die Partie jedoch erst am übernächsten Wochenende angepfiffen. Das Spiel steigt am 19.08.11 um 19 Uhr auf der Rasensportanlage in Hilscheid. Schiedsrichter der Begegnung ist Andreas Martini.

Bereits am kommenden Sonntag um 14.30 Uhr bestreitet unsere Zwote auf heimischem Geläuf ihre Zweitrundenpartie. Nachdem mit der SG Traben-Trarbach II in Runde eins bereits ein B-Ligist ausgeschaltet wurde, hoffen die Jungs von Coach Michael Leyendecker nun auch gegen die Spvgg. Mülheim-Brauneberg nicht chancenlos zu sein. Zweifellos gehen die Gäste, welche sich in der letzten Saison in der Relegation den Klassenerhalt in der Kreisliga A sichern konnten als haushoher Favorit in diese Begegnung. In der Sommerpause verpflichteten die Mülheimer die auch überkreislich erfahrenen Offensivkräfte Americo Mariani, Nicki Wagner und Arthur Zielinski und erhoffen sich damit ihren Kader entscheident verstärkt zu haben. In Runde eins setzte sich die Elf von Trainer Günter Theis mit 6-7 nach Elfmeterschießen gegen die SG Burgen II durch. 

Die Partie am Sonntag beginnt um 14.30 Uhr in Zeltingen und wird geleitet von Schiesrichterin Nicole Justen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)