News

Mittwoch, 30 November 2011
Mittwoch, 30 November 2011 09:41

Zwei Kracher zum Schluss!

Spitzenspiel der Zwoten - Erste möchte Lauf fortsetzen!

Das Topspiel der Mosel Kreisliga C Staffel I steigt am kommenden Sonntag in Zeltingen. Um 12.15 Uhr empfängt unsere Zwote den bislang ungeschlagenen SV Niederemmel. Mit zwei Spielen weniger als unsere Elf liegen die `Emmler derzeit mit einem Zähler Rückstand auf Rang zwei der Tabelle. Gewinnen sie ihr Nachholspiel an diesem Mittwoch zuhause gegen Mülheim ziehen sie wieder an unserem Team vorbei und gastieren als Tabellenführer in Zeltingen. Im Kampf um die Meisterschaft dürfte also in diesem Spiel bereits eine wichtige Entscheidung fallen. Gewinnen die Gäste können sie, bei ebenfalls siegreichen Nachholspielen, bereits acht Zähler zwischen sich und unserer Zwote als härtesten Verfolger legen. Gehen wir siegreich aus dieser Partie hervor, schieben wir uns bei begradigter Tabelle bis auf zwei Zähler an den Klassenprimus heran. Dabei wartet eine schwere Aufgabe auf die Leyendecker-Elf. Die Gästemannschaft ist gespickt mit Akteuren die bereits in der Bezirksliga und A-Klasse Erfahrungen sammeln konnten. Nach zuletzt eher schwacjher Leistung und knappem Sieg in Maring wird die Heimelf jedoch darauf brennen dem großen Favoriten auf den Meistertitel Paroli zu bieten und die Scharte der Hinspielniederlage auszuwetzen. Schiedsrichter der Begegnung ist Nazaire Tell vom SV Neuerburg.

Zum Abschluss der Punktspielrunde 2011 empfängt die Erste den Tabellenletzten aus Thalfang. Diese fanden zuletzt jedoch immer besser in Tritt und gewannen die beiden vergangenen Spiele gegen Klausen (6-1) und Mülheim (2-1) und schafften somit den Anschluss an das rettende Ufer. Bereits im Hinspiel konnten unsere Mannen erfahren das die Sportfreunde wesentlich stärker sind als ihr momentaner Tabellenplatz es aussagt. In einem engen Spiel konnten wir nur durch einen Elfmetertreffer in der letzten Minute die Partie mit 4-3 für uns entscheiden. Ein durchaus glücklicher Sieg.

Am Sonntag sollte jedem im Team bewusst sein, dass ein Gegner auf uns wartet der mit allen Mitteln um den Klassenerhalt kämpfen wird. Die Elf um Interimstrainer Michael Heib möchte ihren Lauf ausbauen und mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen. Genau das muss auch das Ziel unserer Elf sein. Nach den zwei ordentlichen Auftritten zuletzt gilt es nun zu zeigen, dass diese Ergebnisse kein Zufallsprodukt oder Strohfeuer waren, sondern das die Mannschaft nun kapiert hat wie man in dieser Liga agieren muss um den Platz als Sieger zu verlassen. Mit einem abschließenden Erfolg und dann 21 Zählern könnte man wesentlich beruhigter in die Winterpause gehen als bei einer Niederlage und einem engen Kontakt zu den Abstiegsrängen.

JUNGS, IHR WISST WORAUF ES ANKOMMT - GEBT GAS!!!

Die Partie findet in Bernkastel-Kues statt und wird um 14.30 Uhr von Schiedsrichter Thomas Brust geleitet.

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern