Tabelle 1. Mannschaft 2010/2011
Samstag, 10 März 2018 07:06

Punktspielrunde startet in Hetzerath

Große Herausforderung auf roter Erde

Nach mehr als sechswöchiger konzentrierter Vorbereitung ist es am Sonntag endlich soweit: Unsere erste Mannschaft startet mit der Auswärtsbegegnung beim SV Hetzerath in das Punktspieljahr 2018. Dabei wartet mit der Partie auf dem Hartplatz in Hetzerath gleich eine knifflige Partie auf die Jungs von Kalle Gräfen. Zwar ist unsere Elf als Tabellenzweiter mit 18 Zählern mehr auf dem Konto deutlich besser platziert als die Gastgeber (19 Punkte, Rang 11), allerdings tat sich unsere erste Mannschaft in den vergangenen Spielzeiten meist schwer bei den Auswärtsspielen in Hetzerath und auch der Untergrund am Sonntag dürfte nicht auf allzu viel Liebe im Zeltinger Lager stoßen. Gepaart mit der meist sehr robusten Spielweise der Elf von Trainer Alfred Weyland ist am Sonntag schon eine Top-Leistung unserer Mannschaft gefragt, wenn der erwünschte Sieg zum Jahresauftakt gelingen soll.

Die Vorbereitung jedenfalls verlief aus Zeltinger Sicht annährend perfekt. Mit der Kunstrasenanlage im Rücken konnte nahezu das volle Programm absolviert werden. Lediglich die Testpartie gegen Sirzenich vor rund acht Tagen fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer, wurde allerdings durch eine Laufeinheit ersetzt. Die Testpartien konnten auch überwiegend erfolgreich gestaltet werden und phasenweise war auch sehr ordentlicher Fußball zu sehen. Lediglich zum Beginn der Testspielphase mussten sich unsere Jungs dem Rheinlandligisten SV Morbach mit 1:2 geschlagen geben. Danach folgten ausnahmslos Siege (SV Gonzerath 3:0, SG Bettingen 7:2, SG BuMaHa 7:0, SG Traben-Trarbach 4:1). Personell bieten sich dem Trainer zum Saisonstart zahlreiche Alternativen, auch wenn Alex Kappes derzeit aufgrund von Fußproblemen noch nicht einsatzbereit ist und sich auch Tim Jakobs nach einer in der Vorbereitung erlittenen Verletzung erst im Aufbautraining befindet. Mit "Rückkehrer" Dennis Dusemund präsentierte sich Coach Gräfen in der Vorbereitung jedoch eine Top-Alternative in der Offensive. Der blonde Wirbelwind verdeutlichte in den Testspielauftritten bereits, dass er in seiner einjährigen Pause nichts von seiner Klasse verloren hat.

Dennoch ist am Sonntag Vorsicht geboten. Gute Leistungen in den Tests garantieren noch keine Erfolge in den Wettkämpfen. Die Partie gegen Hetzerath könnte für die Rückserie richtungsweisend sein und stellt einen echten Charaktertest dar. Wenn unsere Jungs den Kampf am Sonntag annehmen und von der Einstellung und Laufbereitschaft das Maximum abrufen, sind die Chancen groß, etwas Zählbares mit an die Mosel zu nehmen. Lässt sich unser Team jedoch den Schneid abkaufen, werden die Zähler in Hetzerath bleiben. Nicht "Schönspielerei", sondern Fußball arbeiten, wird gegen das Weyland-Team gefragt sein.

Die Partie in Hetzerath beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr auf dem Hartplatz in Hetzerath. Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Dominik Weinand.

 

 

... lade FuPa Widget ...
<

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern