Donnerstag, 08 September 2011
Donnerstag, 08 September 2011 17:38

Zu Gast im Wallfahrtsort

Erste reist zum SV Klausen -ungewöhnliche Anstoßzeit!

Beim zweiten Auswärtsspiel der Saison gastiert unsere Erste Mannschaft am kommenden Sonntag beim SV Klausen. Anpfiff der Begegnung ist um 17 Uhr. Der SV Klausen startete passabel in die neue Spielzeit. Einem beachtlichen 3-3 Remis gegen die SG Traben-Trarbach folgte an Spieltag zwei eine 3-4 Niederlage bei der SG Wittlich/Lüxem. Am vergangenen Wochenende konnte der letztjährige Tabellendritte dann mit dem 2-4 in Mülheim seinen ersten Saisonerfolg einfahren. Mit vier Zählern rangieren die Männer aus dem Wallfahrtsort aktuell auf Rang acht der Tabelle. Mit bereits zehn erzielten Treffern stellen die Klausener eine der torgefährlichsten Offensivreihen der Liga. Allerdings kassierte die Heimelf auch bereits neun Gegentore in drei Spielen. Seit dem Sommer werden die Klausener von Dirk Schulz trainiert. Dieser übernahm das Traineramt von Andreas Klar. Im letzten Jahr trennten wir uns zweimal mit einem Unentschieden. Das Hinspiel in Zeltingen endete 2-2 und im letzten Saisonspiel in Klausen gab es ein 1-1 Unentschieden. Auch am Sonntag ist wieder mit einer engen und umkämpften Partie gegen einen spielstarken Gegner zu rechnen.

Nach der unglücklichen Niederlage gegen Traben-Trarbach am vergangenen Freitag möchte unser ambitioniertes Team unbedingt wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Dazu benötigt die Keller-Elf in Klausen ein Auftreten wie in Halbzeit zwei gegen Traben-Trarbach. Kampf, Leidenschaft und Einnsatzbereitschaft müssen die Grundvoraussetzung für ein attraktives und letztlich auch erfolgreiches Spiel am Sonntag sein. Personell hat Coach Keller die Qual der Wahl. Nahezu der komplette Kader steht zur Verfügung. Stürmer Marius Herrmann konnte in dieser Woche nach seiner Verletzung bereits wieder mit dem Lauftraining beginnen. Lediglich der Langzeitverletzte Michi Roth fällt aus.

Anpfiff der Begegnung in Klausen am Sonntag ist 17 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Marco Thees vom SV Morbach.

Wer sich am Sonntag die komplette Dröhnung Fussball geben möchte, sollte nicht das Spiel unserer gut in die Spielzeit gestarteten Zwoten verpassen. Die Elf von Trainer Michael Leyendecker tritt um 12.30 Uhr bei der SG Monzelfeld II an und möchte mit einem Dreier tabellarisch einen weiteren Sprung nach oben machen.

Wir wünschen beiden Teams ein erfolgreiches Wochenende, faire Spiele und hoffen auf eine große Anzahl von lautstarken Fans und Unterstützern!

... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern