• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa 2.Mannschaft (Kreisliga B)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa
Montag, 11 April 2011
Montag, 11 April 2011 12:11

Atemberaubendes Spiel in Salmrohr

SVZ erobert drei Punkte nach einem packenden Spiel gegen den FSV Salmrohr II

 

Am 23. Spieltag standen sich im Abendspiel der FSV Salmrohr II und der SV Zeltingen-Rachtig gegenüber. Der SVZ hatte die Ausfälle von Tim Jakobs, Tobias Freis und Kilian Feyen zu verkraften, konnte ansonsten jedoch auf eine sehr starke Truppe zurückgreifen. Nach der Niederlage in Binsfeld und dem Unentschieden zuhause gegen Reil wollten die Jungs von Trainer Max Keller wieder einen Dreier "landen". Das war auch von Anfang an zu spüren. In den ersten fünfzehn Minuten entwickelten der SVZ einen enormen Druck auf das gegnerische Tor und erarbeitete sich eine Vielzahl an Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten. In der 18. Spielminute fiel das überraschende Gegentor, das vorallem durch die Unordnung innerhalb der gesamten Mannschaft des SVZ begünstigt wurde. Das Gegentor schien aber nicht die Offensivkraft des SVZ zu beeindrucken. So kamen Michael Kappes, Dennis Dusemund und Florian Blesius zu weiteren hochprozentigen Torchancen. In der 28. Minute war es dann endlich soweit, als Florian Blesius nach toller Vorarbeit von Michael Kappes zum 1:1-Ausgleich einschießen konnte. Bereits fünf Minuten später war es dann wieder einmal Florian Blesius, der mit einem sehenswerten Lupfer zum 1:2 traf. Es schien so, als ob der SVZ das Spiel mehr und mehr in den Griff bekommen würde. In der 36. Minute jedoch fiel gleich darauf der 2:2-Ausgleichstreffer. Trotz der kurzfristigen Ernüchterung über das Gegentor drängte der SVZ auf den Führungstreffer. In der 40. Minute stürmte Manuel Busch in den 16er und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte er "eisekalt" (:P). Mit der 2:3-Führung ging es in die Halbzeit. Nach der Halbzeitpause kam der SVZ gestärkt aus der Kabine. In der 54. Minute erzielte der überragende Dennis Dusemund nach tollem Anspiel das 2:4. In der 65. Minute konnte der SVZ weiter nachlegen und kam durch Michael Kappes zur 2:5-Führung. Der FSV Salmrohr II gab sich aber noch lange nicht geschlagen und konnte gleich danach auf 3:5 verkürzen. Dieser Anschlusstreffer beflügelte die Mannschaft des FSV, der weiterhin versuchte, das Spiel noch zu kippen. In der 77. Minute wurden sie für ihre Bemühungen belohnt und konnten auf 4:5 verkürzen. Das Spiel nahm noch einmal an Dramatik und Spannung zu. Nachdem unser Doppeltorschütze Florian Blesius nach einer mehr als fragwürdigen roten Karte vom Platz gestellt wurde, mussten die Jungs von Max Keller alles geben, um die Führung über die Zeit zu bringen. Nach einer packenden Schlussphase, in der alle Spieler des SVZ über sich hinauswuchsen, war es endlich soweit. Der Schiedsrichter pfiff das Spiel ab und der SVZ konnte sich über die eingefahrenen drei Punkte freuen.

 

Fazit: Auch wenn hinten und vorne nicht alles gepasst hat, hat der SVZ am gestrigen Spieltag eine großartige Mannschaftsleistung dargeboten und sich die drei Punkte redlich verdient. Alle Spieler, vom Torwart bis zu den Ersatzspielern, haben bei brütender Hitze und dramatischem Spielverlauf alles gegeben und ein tolles A-Klassespiel gezeigt. Vielen Dank auch an die tolle Unterstützung der Zuschauer! Bleibt nur noch eins zu sagen: Weiter so!

1. Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa 2. Mannschaft (Kreisliga B)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern