• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa 2.Mannschaft (Kreisliga B)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa
Montag, 15 April 2013

Thalfang eine Nummer zu stark

 

Für die zweite Mannschaft des SVZ lief der 22. Spieltag der B-Klasse Mosel nicht so gut. Mit 0:4 musste man sich den Sportfreunden aus Thalfang auf heimischem Geläuf geschlagen geben. Nichtsdestotrotz scheint der Klassenerhalt in trocken Tüchern.

 

Roegler fast im Alleingang gegen Blankenrath II

 

Die dritte Mannschaft konnte hingegen mit einem 5:3-Erfolg über Blankenrath II den Dreier in Zeltingen behalten. In einem torreichen Spiel konnten Christof Roegler (4 Tore) und Bernd Rotarius die fünf Treffer für den SVZ besorgen. Damit belegt die Elf von Tobias Krämer einen soliden 7. Rang.

Publiziert in 2. Mannschaft
Montag, 15 April 2013 19:03

Gute Schlussphase rettet Heimdreier

Nach einer langen Durststrecke reichte es für die erste Mannschaft des SVZ am 22. Spieltag der A-Klasse Mosel endlich wieder für drei Punkte. Durch private Verpflichtungen von Ralf Kallmeyer stand an diesem Spieltag Trainer Rudi Roth ohne seinen Co-Trainer an der Seitenlinie. Rudi Roth vertraute der Startelf  die unter der Woche die SG Buchholz im Pokal ausschaltete:

Griebler - Da. Dusemund, Rube, Wilbert, Baum - S. Mostofi (72. Schumacher), O. Mostofi, Blesius, De. Dusemund - F. Kappes (60. M. Kappes), Jakobs (88. Jakoby)

Die Partie hätte für den SVZ nicht besser beginnen können: Bereits nach fünf Minuten konnte Torsten Rube nach Eckball von Tim Jakobs den Ball entscheidend berühren, sodass dem Spieler Joachim Lex der SG Neumagen der Ball an den Oberkörper und von dort ins eigene Tor sprang. Der SVZ war in der Folge die überlegene Mannschaft, Neumagen blieb durch Standards gefährlich. In Minute 39 gelang Tim Jakobs nach Abstoßvorlage von Björn Griebler mit einem Lupfer das 2:0. Direkt im Gegenzug gab es nach einer Standard Strafstoß für die Gastelf, der durch Marc Lemmermeyer verwandelt wurde. Mit einer knappen und durchaus leistungsgerechten 2:1-Führung ging es in die Kabinen.

Wieder einmal wurde kleinste Aussetzer vom Gegner eiskalt bestraft und das Spiel blieb weiterhin offen.

Hälfte zwei begann gegenteilig zur ersten: Ein Spieler der SG wurde im Strafraum zu Fall gebraucht, erneut gab es Elfmeter, erneut traf Marc Lemmermeyer. Das Spiel stand nun auf Messers Schneide und es gab Chancen zur Führung auf beiden Seiten. In dieser Phase hielt uns unter anderem unser Keeper Björn Griebler im Spiel. Der SVZ fing sich mit der Zeit wieder, Neumagen schienen die Kräfte auszugehen. Sascha Mostofi wurde in der Folge im Strafraum regelwidrig gestoppt was den dritten Elfmeter des Spiels als Konsequenz nach sich zog. Diesen konnte Gästekeeper Carsten Bastuck allerdings parieren. Coach Roth reagierte und brachte mit Marvin "Stones" Schumacher und Michael "Stramm" Kappes zwei frische Offensivkräfte, die gleich  ihre Stärke in die Waagschale warfen. Zeltingen drängte und belohnte sich: Florian Blesius konnte nach Querpass aus 7m den Ball zur Führung einnetzen. Die Heimelf wollte nun den berühmten "Sack zumachen" und tat dies auch: Marvin Schumacher eroberte einen vom Gästekeeper sichergeglaubten Ball an der Grundlinie, brachte ihn nach innen wo Michael Kappes den Rest besorgte. Anschließend krönte Michael Kappes seine starke Partie mit einem weiteren Tor, was gleichzeitig den 5:2-Endstand besiegelte.

Wie auch gegen die SG Buchholz hat die Mannschaft wieder einmal Moral bewiesen, obwohl sie zu ungünstigen Zeitpunkten Gegentore kassierten. Prägend war der mannschaftliche Teamgeist, der auch bei vermeintlich individuellen Fehlern nicht verloren ging und die Mannschaft sich damit nicht "selbst zerfleischte". Nichts zuletzt bewies auch Coach Roth sein gutes Händchen und brachte zum richtigen Zeitpunkt Verstärkung für sein Team, die das Vertrauen prompt zurückzahlten.

Ein guter Start in die letzten Wochen der Saison, in denen auf jeden Fall weiter gepunktet werden muss. Die Einstellung und Moral der vergangenen Woche stellen dabei eine sehr gute Grundlage dar.

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Fans und der Spieler, die nicht zum Einsatz kamen, und hoffen weiterhin auf selbige.

Publiziert in 1. Mannschaft
1. Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa 2. Mannschaft (Kreisliga B)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern