• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
... lade FuPa Widget ...
Herzlich Willkommen beim SV Zeltingen-Rachtig
Donnerstag, 30 Oktober 2014 08:49

Alles neu macht der...

...November!?

Zwei Serien beenden möchte am Sonntag unsere erste Mannschaft. Zum einen die eigene Mini-Niederlagenserie von zwei verlorenen Spielen nacheinander. Zum anderen auch die Serie unseres Gastes aus Buchholz. Die Mannschaft von Trainer Kalle Gräfen erlebte nämlich einen "goldenen" Oktober. In allen vier Partien des zu Ende gehenden Monats verließen die Eifler den Platz als Sieger. Zuletzt hatte die SG Wallenborn mit 2-3 das Nachsehen. 

Die Gäste, die in ihrer ersten Spielzeit nach dem Wiederaufstieg im vergangenen Jahr eine furiose Saison auf den Rasen zauberten, hatten in diesem Jahr Probleme in die Spielzeit zu finden. Nach dem Punktgewinn am siebten Spieltag gegen den SV Leiwen (2-2) ist das Team um Daniel Sorge, Sebastian Klein und Co. jedoch unbesiegt. Ein Grund für den Aufschwung der SG BuMaHa dürfte die wiedergefundene defensive Stabilität sein. Zwar kassierten die Gäste mit 32 Gegentreffern immer noch die drittmeisten Gegentreffer aller Teams. Allerdings musste der Buchholzer Keeper in den vergangenen fünf Partien nur noch sieben Mal hinter sich greifen, während nach den ersten sechs Partien bereits 25 Gegentore zu Buche standen. Offensiv zeigt sich das Gräfen-Team gewohnt treffsicher. Mit 29 eigenen "Einschlägen" haben die Buchholzer ligaweit die zweitmeisten Treffer erzielt.

Nichtsdestotrotz liegen die SG BuMaHa und unser Team punktemäßig nahezu gleichauf. Lediglich einen Zähler mehr konnten die Vulkaneifler im bisherigen Saisonverlauf auf der Habenseite verbuchen. Insgesamt zeigt sich das tabellarische Mittelfeld der Bezirksliga derzeit ausgesprochen eng. Unsere Jungs stehen mit 15 Zählern auf Tabellenplatz elf, haben jedoch nur drei Zähler Rückstand auf den Fünftplatzierten, den SV Leiwen.

Sechs Partien stehen noch an bis zur Winterpause. Sechsmal die Möglichkeit drei Punkte einzufahren. Mit dem bislang erreichten kann man durchaus zufrieden sein, auf den Lorbeeren ausruhen sollte man sich jedoch nicht. Nach zwei deftigen Niederlagen in Folge gilt es nun wieder den Schalter umzulegen und die Tugenden, die uns in diese Liga gebracht und den guten Saisonstart beschert haben, wieder auf den Platz zu bringen. Woche für Woche muss die Mannschaft 100% konzentriert die Aufgaben erledigen. Individuelle Aussetzer und Unkonzentriertheiten kann unsere Mannschaft nur schwer kompensieren. Daher gilt für Sonntag wieder volle Konzentration auf die gemeinsame Arbeit gegen den Ball und die Gier erstmal kein Gegentor kassieren zu wollen.

alt

Mit Spaß und Freude zurück in die Erfolgsspur? Gebt Gas, Jungs!  ;)

Als Mannschaft, die GEMEINSAM die Vorgaben umsetzt seid IHR schwer zu schlagen - zeigt das am Sonntag!

Die Partie in Bernkastel-Kues beginnt um 14.30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Simon Polotzek.

Wir bedanken uns beim "sponsor of the day" eccoform productions für die Bereitstellung des Spielballs. 

https://www.eccoform.de  - Fenster und Haustüren zum Wohlfühlen! 

Um 12.15 Uhr empfängt unsere zweite Mannschaft den SV Strimmig. Um 17.30 Uhr spielt dann unsere dritte Mannschaft abschließend gegen die SG Laufeld II.

Viel Erfolg, Männer!

 

... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern