• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
... lade FuPa Widget ...
Herzlich Willkommen beim SV Zeltingen-Rachtig
Mittwoch, 12 März 2014 08:28

Der Winter, der keiner war, geht zu ende...

Endlich wieder Fußball!

Endlich ist es soweit, am kommenden Wochenende rollt wieder das runde Leder auf den Sportplätzen der Region. Auch unsere drei Herrenmannschaften sind am Sonntag allesamt im Einsatz. Dabei müssen alle drei Teams zum Start Auswärtsaufgaben bewältigen. 

Den Anfang macht dabei unsere zweite Mannschaft. Am Sonntag um 12.15 Uhr trifft das Team auf dem Zeller Kunstrasen auf die heimische SG Zell II. Dabei kommt es gleich zum Start ins neue Fußballjahr zu einer richtungsweisenden Partie für unsere Jungs. Angesichts der tabellarischen Situation und der geringen Abstände zu den Abstiegsrängen ist ein erfolgreicher Start enorm wichtig. Die Tatsache, dass mit der SG Zell ein Team auf uns wartet, welches zwei Zähler weniger aufweist und mit einem Sieg weiter distanziert werden könnte, macht die Partie noch einmal brisanter. Schiedsrichter der Begegnung in Zell ist Stefan Bares.

Um 12.30 Uhr greift dann auch unsere dritte Mannschaft wieder ins Spielgeschehen ein. Auf dem Hartplatz in Burgen wartet die SG Burgen/Velldenz II auf unser Team. Nach einer eher durchwachsenen Hinserie wäre es schön, wenn unsere Jungs mit einem Sieg ins neue Jahr starten könnten und damit gleich den Gegner vom Sonntag tabellarisch überholen würden. Geleitet wird das Spiel in Burgen von Hermann Warscheid.

Auch unsere erste Mannschaft greift am Sonntag wieder ins Spielgeschehen ein. Um 14.30 Uhr ist die Elf von Trainer Werner Feyen zu Gast beim SV RotWeiss Türcgücü Wittlich. 

alt

Vor dem Start in den Saison-Endspurt: Trainer Werner Feyen mit Dennis Schwaab und Frank "Kaka" Polinski

Nach einer ordentlichen Vorbereituing mit Siegen gegen klassentiefere Teams und einer knappen 1-2 Niederlage gegen den Bezirksligisten SV Dörbach stand am vergangenen Wochenende die Generlaprobe für den Saisonstart auf dem Programm. Gegner in Bernkastel war der Ligakonkurrent SV Gonzerath. Der ungefährdete 2-0 Erfolg wurde getrübt durch die Verletzungen von Kilian Feyen und Julian Jakoby, die definitiv ausfallen werden. Auch Jonathan Kuhn steht aufgrund einer beim Ski fahren erlittenen Verletzung nicht zur Verfügung. Nachdem die Vorbereitung nahezu verletzungsfrei abgelaufen ist, "erwischte" es nun kurz vorm Start drei Stammspieler der Vorrunde. Gute Besserung an die Jungs von dieser Stelle - kommt schnell zurück!

Allerdings besteht eine Fußballmannschaft aus mehr als elf Spielern. Der Ausfall der Etablierten ermöglicht nun den Spielern die nachrücken, zu zeigen was in ihnen steckt. Am Sonntag wartet mit Türcgücü Wittlich eine schöne Aufgabe gleich zum Start. Die spielstarken Säubrenner starteten gut in ihre erste A-Liga Spielzeit, verloren aber im Saisonverlauf etwas den Faden und belegen derzeit mit 14 Punkten Tabellenrang zwölf. Das Hinspiel in Zeltingen endete 2-2 Unentschieden und sollte unserer Mannschaft nochmals vor Augen führen, dass am Sonntag eine 100-prozentige Leistung und Einstellung von Nöten sein wird, um den so wichtigen positiven Start ins neue Jahr zu feiern. Die Partie in Wittlich wird geleitet von Schiedsrichter Robert Mehrfeld.

Viel Erfolg für alle drei Teams und den Zuschauern viel Spaß beim Besuch der Spiele!

Publiziert in 1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
... lade FuPa Widget ...

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern