News

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa 2.Mannschaft (Kreisliga B)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig II auf FuPa
Donnerstag, 02 April 2015
Donnerstag, 02 April 2015 02:00

Gäste unter Druck

Nächstes Schlüsselspiel in Zeltingen

Wer vor der Saison prognostiziert hätte, dass am 23. Spieltag beim Spiel SV Zeltingen-Rachtig gegen die SG Wittlich/Lüxem der Tabellensiebte den Dreizehnten empfängt, hätte vermutlich nur ein spöttisches Lächeln geerntet. Zum einen trauten die wenigsten Interessierten unserer Mannschaft den bisherigen Saisonverlauf zu, beinahe noch mehr verwundert jedoch die aktuelle Situation bei unseren heutigen Gästen. Als Absteiger aus der Rheinlandliga galten die Vereinigten aus der Säubrennerstadt vor der Spielzeit als Mitglied des erweiterten Favoritenkreises auf die Meisterschaft, zumindest aber als Anwärter auf einen der vorderen Plätze. Diesem Anspruch konnte die Mannschaft von Trainer Andreas Scheibe jedoch über den gesamten bisherigen Saisonverlauf nie gerecht werden. Erst am vierten Spieltag gelang mit dem 0-0 gegen die SG Niederkail der erste Punktgewinn und auch danach kamen die Säubrenner nie dauerhaft in Tritt. Zwar gelangen immer wieder einzelne überzeugende Auftritte (z.B. 4-1 Heimerfolg über Spitzenreiter Irsch), in denen das Team sein durchaus vorhandenes Potenzial abrufen konnte, allerdings folgten auch immer wieder schwächere Spiele wie etwa zuletzt die 1-3 Heimniederlage gegen die SG Wallenborn, die das keimende Pflänzchen Hoffnung auf das Erreichen eines sicheren Tabellenmittelfeldplatzes stets wieder zunichte machten.

Aktuell belegt die SG aus der Säubrennerstadt damit den dreizehnten Tabellenrang. Lediglich ein Zähler Vorsprung auf den Drittletzten, die SG Thomm, lässt keine Partystimmung im Liesertal aufkommen. Die Lage wird noch prekärer, wenn man sich die tabellarische Situation in der Rheinlandliga anschaut. Derzeit sind bis auf Oberwinter ausschließlich Teams aus dem Einzugsgebiet der Bezirksliga West abstiegsgefährdet, sodass sich in unserer Liga eine entsprechende Absteigerzahl von wahrscheinlich vier, möglicherweise sogar fünf Mannschaften ergeben könnte. Dementsprechend unter Druck sehen sich die Gäste selbst. So schreiben die Wittlicher auf ihrer Homepage beim Blick auf den Samstag etwas martialisch von einem Sechs-Punkte-Spiel, in welchem dringend der Bock umgestoßen werden müsse, da sich sonst die Schlinge des Abstiegs zuziehe. Damit kann am Samstag ein hochmotivierter Gast erwartet werden, der alles daran setzen wird, die drei Punkte aus Zeltingen zu entführen.

Doch auch unsere Mannschaft ist angesichts der möglichen Zahl an Absteigern noch nicht endgültig gerettet. Gegen die SG Wittlich/Lüxem besteht nun die große Chance einen Kontrahenten mit aktuell zehn Punkten Rückstand dauerhaft auf Distanz zu halten oder den Vorsprung gar ausbauen zu können. Dazu wird es wieder einer exzellenten Leistung, beruhend auf dem Teamspirit der vergangenen Wochen, bedürfen. Nach zwei Siegen in Folge und lediglich einer Niederlage bei sechs Auftritten nach der Winterpause kann unser Team mit breiter Brust in die Begegnung gehen. Allerdings ist es wichtig zunächst wieder über die Grundtugenden des Fußballspiels in die Partie gegen einen spielerisch guten Gegner zu finden.

Die Partie am Ostersamstag beginnt in Zeltingen um 17.30 Uhr und wird geleitet von Schiedsrichter Ronny Jäckel und seinen beiden Assistenten Marcel Kaiser und Thomas Lethert.

Haut rein, Jungs!

 

1. Mannschaft (Bezirksliga West)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern