Artikel nach Datum gefiltert: Samstag, 05 Oktober 2013
Samstag, 05 Oktober 2013 07:21

"Zwote" bereits Samstag im Einsatz

Bereits am heutigen Samstag um 17.30 Uhr empfängt unsere zweite Mannschaft am 8. Spieltag der Kreisliga B den Tabellendritten aus Thalfang. Die Hunsrücker stiegen vor zwei Jahren aus der A-Klasse ab und scheinen in dieser Saison wieder ein Wörtchen um den Aufstieg, entweder direkt, oder aber über die Relegation, mitreden zu wollen. Vor der Spielzeit gingen die Spfr. Thalfang eine Spielgemeinschaft mit dem SV Berglicht ein. Diese neue Zusammenarbeit scheint bislang zu fruchten. Einer Niederlage und einem Remis stehen bislang fünf Siege der Truppe um Trainer Michael Heib entgegen. Unsere Mannschaft zeigte in den vergangenen Wochen, dass sie ebenfalls zurecht in der B-Klasse spielt. Mit einer Serie von fünf unbesiegten Spielen schob sich die Molz-Elf auf den sechsten Rang vor und hätte die Möglichkeit mit einem Sieg am heutigen Abend mit den Thalfangern gleich zu ziehen. 

Schiedsrichter der Begegnung in Zeltingen ist Jan-Hagen Engel.

alt

Helmut und Matthias beim Anstoss

Am Sonntag um 12.15 Uhr empfängt dann unsere dritte Mannschaft die SG Reil II. Die Gäste spielten in den vergangenen Spielzeiten zumeist eine gute Rolle in der Liga, kamen bislang aber noch nicht so recht aus den Startlöchern und konnten erst zwei Siege feiern. Aber auch unsere Elf war bislang erst einmal siegreich in der laufenden Saison und möchte gegen die Gäste aus Reil gerne den zweiten Erfolg nachlegen. Schiedsrichter der Begegnung in Zeltingen ist Gerhard Schell.

Im Anschluss an das Spiel unserer "Dritten" trifft dann unsere erste Mannschaft ebenfalls auf die SG Reil. Die Mannschaft von Neu-Spielertrainer Benni Siweris agiert in dieser Spielzeit bislang äußerst unglücklich und belegt derzeit sieglos den letzten Tabellenplatz. Lediglich einen Zähler konnten die Reiler im bisherigen Saisonverlauf ergattern. Allerdings waren die Gäste in vielen Partien ebenbürtig und verloren oft nach unglücklichem Spielverlauf. Vorsicht ist also geboten, wenn unser Team am Sonntag nach zuletzt zwei Heim-Remis wieder einen "Dreier" auf eigenem Platz anstrebt. Fehlen wird dann noch Felix Kappes, der zuletzt in Neumagen die rote Karte sah und seine Sperre absitzt. Unter der Woche setzte sich unser Team im Kreispokal gegen den B-Ligisten SG Wittlich/Lüxem III mit 3-2 durch und zog damit in die dritte Kreispokalrunde ein. Damit sind die Mannen um  das Trainerteam Feyen/Schwaab/Polinski nunmehr wettbewerbsübergreifend seit sieben Spielen ungeschlagen und können mit breiter Brust in die Aufgabe am Sonntag gegen die Gäste aus Reil gehen.

alt

Am Sonntag nicht auf dem Balkon sondern auf dem feld im Einsatz - unsere "Erste"

Die Partie in Zeltingen beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Peter Bombarding.

Viel Erfolg unseren drei Mannschaften und viel Spaß den Zuschauern beim Besuch der Spiele!

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Login Box

SVZR Intern