News

Spieltag drei

28 Aug 2013
1890 mal

Dreimal auswärts!

"Zwote" bereits unter Zugzwang

Nach zwei deutlichen Niederlagen zum Saisonstart gastiert unsere zweite Mannschaft bereits am kommenden Freitag um 19 Uhr bei der SG Hundheim. Um endlich in der neuen Saison anzukommen und die ersten Zähler einzufahren, müssen unsere Jungs am Freitag in Hinzerath eine Schippe drauf packen. Die heimische SG vergeigte zwar auch den Saisonstart mit einer 0-3 Heimniederlage. Allerdings gegen niemand geringeren als den Topfavoriten auf die Meisterschaft, den TuS Kröv. Am vergangenen Wochenende gewann die Hunsrück-SG dann überraschend bei den hoch gehandelten Monzelfeldern und deutete damit ihr Potenzial mehr als an. Nichtsdestotrotz fahren wir nicht chancenlos nach Hinzerath. Mit einer guten Einstellung und dem nötigen Willen ist ein Punktgewinn durchaus möglich.

alt

Tobi "Uri" Geller in Aktion

Schiedsrichter der Begegnung in Hinzerath ist Hans-Josef Coen.

Dritte auf dem Hunsrück

Unsere dritte Mannschaft konnte bislang ebenfalls noch keinen Punktgewinn feiern. Auch am Sonntag steht wieder eine sehr schwere Auswärtsaufgabe mit dem Gastspiel in Blankenrath auf dem Programm. Nur mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber den bisherigen Saisonleistungen dürfte auf dem Hunsrück etwas zu holen sein. 

Die Partie auf dem Blankenrather Rasenplatz beginnt am Sonntag um 12.30 Uhr und wird geleitet von Schiedsrichter Egon Schnitzius.

Derby in der Doppelstadt

Zum ewig jungen Derby bei der SG Traben-Trarbach tritt unsere erste Mannschaft am kommenden Sonntag an. Nach den bislang durchweg guten Saisonleistungen konnte sich unser Team am vergangenen Wochenende mit dem deutlichen Heimsieg gegen Hetzerath endlich für den betriebenen Aufwand belohnen und möchte nun in Trarbach mit einem weiteren Erfolg punktemäßig nachlegen.

alt

Zuletzt zweimal mit einer starken Leistung - Abwehrrecke Torsten "Rübe" Rube

Die Doppelstädter starteten schlecht in die neue Saison und belegen nach zwei Niederlagen gegen Haag und Wittlich II den letzten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Neu-Trainer Thorsten Hieke befindet sich nach einigen Ab- und Zugängen aktuell im Umbruch. Mit Andreas Mika schnürt seit dieser Spielzeit auch ein alter Bekannter die Schuhe für die Gastgeber. Das Prunkstück der Trarbacher stellt zweifellos die Offensive dar. Mit Jimmy und David Wieber geht ein torgefährliches Bruderpaar mit höherklassiger Erfahrung in Trarbach auf Torejagd. 

Damit wird einiges an Arbeit auf unsere zuletzt sehr stabile Defensive zukommen. Nach derzeitigem Stand kann Trainer Werner Feyen am Sonntag, bis auf den im Urlaub weilenden Tim Jakobs, auf seinen gesamten Kader zurück greifen.

Die Partie an der Rißbacher Straße in Traben-Trarbach beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Marco Thees.

Wir wünschen unseren Mannschaften viel Erfolg, den Spielen einen fairen Verlauf und unseren Zuschauern unterhaltsame Spiele!

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 29 August 2013 08:58
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern