News

Kräftemessen mit Aufstiegsfavorit SGTT

31 Aug 2011
3557 mal

Am dritten Spieltag der Mosel-Kreisliga A kommt es am Freitag in Zeltingen zu einem interessanten Derby. Die Elf von Coach Max Keller empfängt dann den letztjährigen Bezirksligisten aus Traben-Trarbach zum Heimspiel. Die Elf aus der Doppelstadt schaffte vor zwei Jahren als Zweitplatzierter der Kreisliga A den Durchmarsch aus der B-Klasse in den überkreislichen Fussball. Doch im letzten Jahr konnte trotz Trainerwechsel in der Winterpause, Dieter Kaiser übernahm für Torsten Hieke, der Klassenerhalt in der Bezirksliga West nicht erreicht werden. 

Im Sommer besetzten die Moselaner ihren Trainberposten erneut neu. Mit Horst Kropp, im letzten Jahr noch Trainer des SV Wittlich, übernahm somit ein Kenner der Kreisliga A das Zepter bei der SG Traben-Trarbach. Auch im Team gab es Veränderungen. Gleich neun neue Spieler schlossen sich im Sommer den Doppelstädtern an. Besonders  der ehemalige Zeller und Salmrohrer Rheinlandligaspieler Jimmy Wieber  dürfte eine echte Verstärkung für die ohnehin schon immens starke Offensivabteilung der Trarbacher sein. Am ersten Spieltag kam die SGTT schwer in Tritt. Doch nach zwischenzeitlichem 3-0 Rückstand gegen den SV Klausen erreichte unser kommender Gegner noch ein 3-3 Unentschieden. Am vergangenen Sonntag feierten die Trarbacher dann ihren ersten Sieg in dieser Saison. Mit 4-1 besiegte die Kropp-Elf an der Rißbacher Straße die Gäste aus Mülheim. Vor der Saison von vielen Experten als Meisterschaftsfavorit eingestuft, gehören die Gäste mit Sicherheit zu den offensivstärksten und gefährlichsten Teams der Liga.

Damit liegt am Freitag eine schwere aber auch schöne Aufgabe vor den Jungs um Capitano Florian Blesius. Nach der enttäuschenden Leistung in Thalfang wird die Truppe mit Sicherheit versuchen gegen die spielstarken Doppelstädter wieder ihr wahres Gesicht zu zeigen. Weiterhin fallen Michael Roth und Marius Hermann verletzungsbedingt aus. Dafür stehen Jonathan Kuhn nach seinem New York-Aufenthalt und Rüdiger Bollig wieder zur Verfügung. 

Die Partie gegen die SG Traben-Trarbach beginnt am Freitag dem 02. September um 19.30 Uhr in Zeltingen. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Thomas Jakobs vom SV Morbach.

Die Zweite Mannschaft bestreitet ihre Partie des dritten Spieltages bereits am morgigen Donnerstag dem 01. September. Gegner in Zeltingen ist dann um 19.30 Uhr  mit dem TuS Briedel ein weiteres Top-Team der Liga. Schiedsrichter der Begegnung ist Heinz Steffen vom TuS Platten.

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg, den Spielen einen fairen Verlauf und hoffen auf eine große Zuschauerunterstützung zu beiden Begegnungen!

Letzte Änderung am Mittwoch, 31 August 2011 10:43
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern