News

"Salamispieltag" am Wochenende

10532 mal

Erste Freitag, Zwote Samstag, Dritte Sonntag!

Dritte erneut gegen Spitzenteam!

Zur gewohnten Zeit, am Sonntag um 12.15 Uhr tritt unsere dritte Mannschaft zu ihrem zehnten Saisonspiel an. Zu Gast auf dem Sportplatz in Zeltingen ist dann die SG Reil II, derzeit Tabellendritter der Liga.

Besonders die Offensive der Gäste kann beeindrucken - mit 39 erzielten Treffern stellen die Gäste den mit Abstand gefährlichsten Angriff der gesamten Liga. Allein am vergangenen Wochenende trafen die Reiler gegen Osann-Monzel II elfmal! ins Schwarze!

Aber auch unsere Dritte konnte am Sonntag, beim überraschenden Auswärtserfolg beim bisherigen Tabellenführer Blankenrath, viel Selbstvertrauen tanken. Wieder eine sehr schwere, aber nicht unlösbare Aufgabe für unsere Jungs!

Schiedsrichter der Begegnung ist Gerd Kaesehage.

Zwote gegen SG Burgen...

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie treffen unsere Jungs von der zweiten Mannschaft bereits am kommenden Samstag, um 16.30 Uhr auf die SG Burgen. Als klarer Außenseiter fährt die Leyendecker-Elf zur Partie auf dem Veldenzer Rasenplatz. 

Die Heimelf musste sich in ihren bislang acht absolvierten Partien noch nicht geschlagen geben und befindet sich als Tabellenzweiter mitten im Aufstiegsrennen. Gegen den stärksten Angriff der Liga muss unsere Defensive über sich hinauswachsen um unsere Elf im Spiel halten zu können. Darüberhinaus ist auch wieder eine Portion mehr Cleverness gefragt, als zuletzt gegen Thalfang, wo sich unsere Jungs durch einen unnötigen Platzverweis sehr früh selbst schwächten.

Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Janek Eiden.

Erste eröffnet den Spieltag...

Nach dem ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit, am vergangenen Wochenende in Neumagen, möchte unsere erste Mannschaft nun auch zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele am Stück gewinnen. Die Möglichkeit dazu bietet sich unserem Team am Freitagabend. Dann treffen wir mit der SG Reil auf den zweiten Aufsteiger  in Folge. 

Die Gäste haben sich nach einjähriger Abstinenz schnell wieder in der A-Klasse zurechtgefunden und belegen mit zwölf Zählern den neunten Tabellenplatz. Zwar konnte Reil seit dem dritten Spieltag keine Partie mehr gewinnen (das Spiel gegen den SV Morbach II wurde am "grünen Tisch" nachträglich für die SG Reil gewertet), jedoch verloren die Reiler, ebenso wie unser Team erst drei Partien und mussten sich hierbei auch zumeist nur knapp geschlagen geben, wie bei der 1-3 Niederlaget in Buchholz., als man das Spitzenteam aus der Eifel am Rande einer Niederlage hatte.

Defensiv stabil und nach vorne stets gefährlich präsentieren sich die Gäste bislang voll wettbewerbsfähig und wollen mit Sicherheit bis zur Winterpause auch noch einige Zähler auf der Habenseite verbuchen.

Am Freitag soll es, zumindest nach dem Wunsch unserer Jungs jedoch vorerst keine Zähler für die Gäste geben. Dazu bedarf es jedoch einer geschlossenen und konzentrierten Mannschaftsleistung unseres Teams. Mit viel Leidenschaft und Kampfkraft, gepaart mit dem in Neumagen wiederentdeckten "Killerinstinkt" vorm gegnerischen Gehäuse, müssen unsere Spieler diese Partie angehen um einen weiteren Schritt in die richtige Richtung zu machen. 

Anpfiff der Begegnung ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Rasenplatz Ürziger Höhe.

Schiedsrichter des Spiels ist Karl Heinz Klaes vom SV Hetzerath.

Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg am Wochenende - den Zuschauern unterhaltsame und torreiche Spiele und den Begegnungen natürlich einen fairen Verlauf!

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern