News

Siegesserie ausgebaut

15 Nov 2016
2433 mal

"Erste" siegt auch in Zell

Nach dem grandiosen Sieg gegen den Tabellenführer aus Wittlich, galt es sich wieder zu besinnen und auf die gleichermaßen wichtige Aufgabe gegen den Tabellennachbarn aus Zell zu fokussieren. Ein Sieg sollte für unser Team her, um weitere Distanz zum Tabellenkeller zu schaffen. Für die Gastgeber aus Zell war das Spiel von gleich großer Bedeutung, denn eine Niederlage würde dazu führen von unserem Team eingeholt zu werden. Somit wollten beide Teams nichts herschenken und die drei Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

Nach dem Anpfiff hatten die Hausherren zunächst mehr Spielanteile, welche jedoch keinerlei Gefahr auf unser Tor ausübten. Unsere Mannschaft begann das Spiel zu behäbig, mit zu vielen unnötigen Ballverlusten. Die erste gefährliche Torchance gab es trotzdem für unser Team. Youngster Yannik Dietz fing einen schwerwiegenden Fehlpass der Zeller Innenverteidigung ab, stand alleine vorm Tor, verfehlte jedoch knapp. Für unsere Mannschaft sehr ungewöhnlich war das Spiel wenig kampfbetont und kaum geprägt von Emotionen. Der neue Kunstrasenplatz ermöglichte beiden Mannschaften ein langes Passspiel in den eigenen Reihen, wodurch es zu wenigen aggressiven Zweikämpfen kam. Zudem gab es auf unserer Seite zu wenige Anspielstationen, weshalb meist mit langen Bällen operiert wurde. Dann kurz vor der Halbzeit die Führung für unser Team. Nachdem Alexander Kappes einen durchgesteckten Ball im Strafraum annimmt und diesen am Torwart vorbeilegen will, wird er vom Heimkeeper zu Fall gebracht. Der Unparteiische zeigt auf den Punkt und Jonathan Thaddäus Kuhn verwandelt in gewohnter Manier.

Nach dem Pausentee kam unser Team besser ins Spiel. Auch die Gastgeber erhöhten das Tempo und übten zunehmend Druck aus. Die häufig zu späten Abschlüsse der Zeller konnten jedoch meist von unserer erfahrenen Verteidigung um Lichter und Kuhn rechtzeitig geblockt werden. Als über Sven Pazen der Ball in den Sechszehner gepasst werden konnte schloss Alexander Schiffmann aus dem Getümmel in die untere rechte Ecke ab. Der verdeckte Schuss konnte allerdings vom Zeller Schlussmann mit  einer starken Parade abgewehrt werden. Für den läuferisch starken Schiffmann kam im Anschluss Omid Mostofi auf den Platz. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte Mostofi in der 74. Minute von “Captain Big Blesius“ bedient werden und ohne Hindernis einschieben. Nur drei Minuten später konnte Blesius selbst nachlegen. Nach einem hohen Ball von Yannik Dietz, welcher dem Zeller Schlussmann aus den Händen rutschte, konnte unser Kapitän verwandeln. Nach dem 0:3 Rückstand schien das Spiel entschieden, jedoch gab sich Zell nicht geschlagen und konnte ebenfalls mit einem Foulelfmeter durch Marcel Michalski den Anschlusstreffer erzielen. Die Partie wurde zunehmend hitziger und die Fouls im Mittelfeld häuften sich. Der Kapitän der Gastgeber schien nicht mit der robusten Spielweise zurecht zu kommen und handelte sich eine gelbe Karte ein. Seine Unzufriedenheit über den Ballverlust gegen Max Wilbert ließ er Yannik Dietz mit einem hochgradig brutalen Rachefoul spüren. Ein klarer Platzverweis wäre die Folge gewesen, jedoch pfeift der Schiedsrichter lediglich Freistoß.

Kurz vor Ende des Spiels konnte unsere Mannschaft den Siegtreffer erzielen. Ein tödlicher Pass von Jonas Edlinger gelangt über Dietz zu Omid Mostofi, welcher mit dem Abpfiff das 1:4 nachlegen konnte. 

Nach dem verdienten Sieg versucht das Team in der nächsten Woche die Serie gegen Niederemmel auszubauen und somit die Hinrunde mit positiver Bilanz abzuschließen. Das Spiel findet voraussichtlich auf dem Rasenplatz in Ürzig statt.

Auch unsere zweite Mannschaft konnte einen Punkt einfahren. Nach der 1:0 Führung mit einem sehenswerten Kopfballtor von Daniel Becker konnte der tabellenführende Gast ausgleichen. Mit dem 1:1 Endstand ist das Team zufrieden und kann auf die positive Leistung aufbauen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
... lade FuPa Widget ...
SV Zeltingen-Rachtig auf FuPa

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern