News

Drei Teams - dreimal auswärts!

12 Okt 2012
2763 mal

Schwere Aufgaben für alle drei!

Dritte auf dem Hunsrück!

Eine sehr schwierige Aufgabe erwartet unsere dritte Mannschaft am Sonntag beim Gastspiel auf dem ungeliebten Hartplatz in Blankenrath. Die Heimelf ist furios in die Spielzeit gestartet und belegt nach acht absolvierten Partien die Spitzenposition der Tabelle. Natürlich reist die Krämer-Truppe als absoluter Underdog auf den Hunsrück und kann angesichts der klar verteilten Rollen befreit aufspielen. Alles andere als eine Niedrlage wäre eine riesengroße Überraschung für unser neu gegründetes Team, das sich bislang sehr achtbar verkauft und mit ein bißchen Glück schon den ein oder anderen Zähler mehr auf dem Konto haben könnte.

Die Partie auf dem Hartplatz in Blankenrath beginnt am Sonntag um 12.30 Uhr und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Jürgen Andres.

Zwote zu Gast bei den Sportfreunden Thalfang

Am Sonntag bestreitet unsere zweite Mannschaft ihr neuntes Saisonspiel und die dritte Partie gegen einen letztjährigen A-Ligisten. Dabei kann sich die Bilanz bislang sehen lassen. Gegen die SG Dhrontal konnte die Leyendecker-Elf drei Punkte einfahren. Gegen den zweiten Absteiger, die Spvgg. Mülheim reichte es immerhin zum Punktgewinn. Nun wartet mit der Auswärtsaufgabe in Thalfang aber der nächste "Brocken" auf unsere Zwote. Die Heimelf startete die Saison mit dem klaren Ziel sofortiger Wiederaufstieg, konnte ihren Ambitionen bislang jedoch noch nicht vollends gerecht werden und belegt aktuell, punktgleich mit unserer Reserve, den sechsten Tabellenplatz.

alt

Gegen Kröv zuletzt chancenlos - nun mit neuem Mut gegen die Sportfreunde Thalfang - die Jungs unserer Zwoten!

Unser Team kann angesichts des bisherigen Saisonverlaufs relativ entspannt auf den Hunsrück fahren. Die Jungs möchten aber natürlich, nach der Niederlage gegen Kröv zuletzt, wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

alt

 Die Partie auf dem Thalfanger Kunstrasen beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr. Schiedsrichter der Begegnung ist Heinz Berndt.

Erste gegen starken Aufsteiger!

Ein schwieriges Spiel erwartet auch unsere erste Mannschaft beim stark gestarteten Aufsteiger aus Neumagen. Die heimische SG spielte sich nach dem (Zwangs-) Abstieg in die Kreisliga C vor drei Jahren, mit zwei souveränen Aufstiegen in Folge, zurück in die Kreisliga A.

Hier ließ die Elf von Trainer Christian Behrens mit bislang vier Siegen ebenfalls aufhorchen und belegt aktuell den sechsten Rang. 

Gegen die offensivstarke Heimelf muss unsere erste Mannschaft auf Mittelfeldstratege Alex Kappes verzichten. Dieser wurde nach seinem Sprunggelenksbruch aus dem Salmrohr-Spiel mittlerweile operiert und wird leider für den Rest des Jahres ausfallen.

alt

Derzeit bester Torschütze unserer Ersten - "Capo" Flori Blesius

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer am vergangenen Wochenende möchte unser Team natürlich wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und gleichzeitig den ersten Auswärtssieg in dieser Spielzeit einfahren. Bislang reichte es in dieser Saison nur zu einer Niederlage und zwei Remis auf des Gegners Plätzen.

alt

Die Partie auf dem Rasenplatz am Leienhaus in Neumagen beginnt am Sonntag um 14.30 Uhr und steht unter der Leitung von Schiedsrichter Torsten Engel.

Wir wünschen unserern drei Mannschaften viel Erfolg, den Spielen einen fairen Verlauf und den Zuschauern unterhaltsame, torreiche Partien!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern