News

Jugendnews Empfehlung

HP-Team 17 Jun 2014
9510 mal

JSG Zeltingen-Rachtig erfolgreich an Pfingsten

An Pfingsten richtete der Fußballkreis Mosel die Kreispokalendspiele in Neuerburg aus. Die JSG Zeltingen-Rachtig war an diesem Wochenende mit drei Mannschaften vertreten.

Die D-Jugendlichen spielten in einem 6er Turnier den Kreispokalsieger aus. Leider erreichte unsere Mannschaft, erheblich ersatzgeschwächt, nur den letzten Platz.

Deutlich besser lief es dagegen bei den C-Junioren. Sie setzten sich in einem Dreierturnier gegen die Mannschaften aus Zell (1:0) und Wittlich II (2:0) durch. Dabei ist besonders die mannschaftliche Geschlossenheit hervorzuheben.

alt

Stehend von links:Frank Roth (Betreuer), Christian Schwaab, Tim Junglas, Dominic Stephani, Tim Bechtel, Sven Griebler, Max Reschke, Nicklas Beucher, Marcel Bechtel, Maurice Griebler, Ralf Bechtel (Trainer)
kniend von links: Luca Schädler, Justus Reis, Simon Erbes, Felix Franzen, Christoph Glesius, Marvin Müller
liegend: Ilias Rabeh

 

Die A-Jugend spielte im Endspiel gegen die Mannschaft von Morbach II. Die frühe Führung von Jonas Weck (15. Min) wurde in der 27. Minute ausgeglichen. Durch einen Doppelschlag in der 70. und 75 Minute durch Peter Schädler und Oliver Geller wurde das Spiel verdient mit 3:1 gewonnen.

alt

Stehend von links:Felix Beucher, Jonas Weck, Moritz Flesch, Michael Herges, Tobias Edlinger, Oliver Geller, Peter Schädler, Peter Sonne, Joel Neumann-Morbach, Tobias Krämer (Trainer), Marcel De Boer
sitzend links: Christoper Simon, Alexander Schiffmann, Sven Schwaab, Sven Pazen, Robin Gabriel, David Pfeiffer

Allgemeine Informationen:

Neuer Bambini-Jahrgang 2008 und jünger

Ab Mittwoch, 10. September 2014 um 17.15 Uhr findet das erste Bambinitraining nach den Ferien statt. Alle Interessierten sind herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

SV Zeltingen-Rachtig. Ihr Sportverein im Herzen der Mittelmosel

 

Beliebte Artikel

Neuste Beiträge

E-Jugend

E-Jugend

19. August 2021

Login Box

SVZR Intern